Warum sind Bitcoins interessant für Wagniskapitalgeber?

Die Hauptvorteile von Bitcoins ggü. bewährten Währungen liegen in folgenden Punkten:

  • Keine zentrale Instanz wertet nach eigenem Gusto die Währung auf oder ab. Der Preis eines Bitcoins ergibt sich rein aus dem Zusammenspiel zwischen Angebot und Nachfrage und somit aus dem Vertrauen in die Währung.
  • Transaktionen sind an Adressen gebunden, nicht an Identitäten. Die zugriffsberechtigte Person in Besitz des privaten Schlüssels bleibt anonym.
  • Die Kaufkraft dieser deflationären Währung steigt mit der Zeit an.
  • Die Transaktions- und Aufbewahrungskosten liegen effektiv bei 0.
  • Transaktionen sind irreversibel (attraktiv für Händler).

Schöpft der Bitcoin sein volles Potenzial als disruptive Technologie aus, würde dies viele angestammte Geschäftsmodelle in Frage stellen.
Die Kosten für Geldtransaktionen würden massiv reduziert, über Landesgrenzen hinweg und für Milliarden Menschen weltweit. Die derzeit großen Spieler im Markt werden kein Interesse daran haben, ihre bestehenden Geschäftsmodelle zu überdenken und damit ihre Cash-Cows und traumhaften Margen zu dezimieren. Von dieser Seite aus wird dem Bitcoin noch eine Menge Gegenwind ins Gesicht wehen.
Start-Ups mit revolutionären Ideen werden auf dem Bitcoin-Protokoll aufsetzen, die Komplexität kapseln und für den Endanwender auf “App-Niveau” reduzieren. Unternehmer mit bahnbrechenden Ideen haben dabei nichts zu verlieren, aber vieles zu gewinnen.
Doch bis der Bitcoin Western Union, Visa, Mastercard & Co. bedroht, müsste die Marktkapitalisierung noch um rund den Faktor 100 bis 1,000 zulegen.
Mit Unterstützung des Netzwerkeffekts ist dies durchaus erreichbar, alleine in 2012 nahm die Marktkapitalisierung um das 30-fache zu. Die derzeitigen 2 Mrd. USD Bitcoin-Marktkapitalisierung sind nur ein Bruchteil der Marktkapitalisierung von Western Union alleine. Und dabei deckt der Bitcoin weit mehr Anwendungsfälle ab als nur den elektronischen Zahlungsverkehr.

Die Voraussetzungen für das Wachstum der Bitcoin-Marktkapitalisierung:

  1. Die Zugangsbarriere zu Bitcoins muss gesenkt werden. Bitcoins müssen für die Allgemeinheit und somit für den alltäglichen Einsatz viel schneller und einfacher zu beschaffen sein, z.B. über Bitcoin-Geldautomaten: Bargeld einzahlen, QR-Code des eigenen Online-Geldbeutels einscannen und Bitcoins erhalten.
  2. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind festzulegen. Derzeit erscheint der Bitcoin auf dem Radar von Regierungen und Zentralbanken und die Bitcoin Stiftung hält Vorträge vor der Fed und EZB. Wie wird die Legislative mit Bitcoins umgehen?
  3. Die Anzahl der Bitcoins-akzeptierenden Händler muss steigen.

All diese Dinge passieren derzeit in einer rasend schnellen Geschwindigkeit.
Die Probleme der größten Tauschbörse Mt. Gox führt zu einer Dezentralisierung des Bitcoin-Handels, die Handelsvolumina verteilen sich auf weitere Wettbewerber. Bitcoin-Geldautomaten befinden sich in der Entwicklung. Zunehmend lassen sich z.B. Software-Entwickler und Freiberufler in BTC bezahlen. Täglich kommen neue Akzeptanzstellen hinzu und der Bitcoin-Zahlungssystem-Anbieter BitPay.com meldet von Monat zu Monat große Umsatzsteigerungen.

Im April 2013 befindet sich der Bitcoin noch immer im Wilden Westen doch es geht mit großen Schritten voran in Richtung einer glaubwürdigen Zahlungsalternative. Die Bitcoin-Marktkapitalisierung marschiert derweil unaufhaltsam voran. Dies macht den Bitcoin interessant für Wagniskapitalgeber und vorallem: Dies macht den Bitcoin interessant für Privatanleger, die heute noch mit riesigem Vorsprung vor institutionellen Anlegern unterwegs sind.

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ausblick, Geschäftsideen, Invest

Kommentar verfassen

Herzlich Willkommen beim bitcoinblogger!
Seitdem ich 2010 das erste Mal von Bitcoins hörte, ließ mich das Konzept nicht mehr los.
Hier blogge ich über die digitale Währung Bitcoin als "Bahnbrecher", aktuelle Entwicklungen in der Bitcoin-Community, interessante Geschäftsideen und Anwendungsfälle, sowie über technische Hintergründe. Viel Spaß beim Schmökern! :)
Coin
BTC
Exchange
BitStamp
Period
Currency
$
  • Buy $0.00
  • Sell $0.00
  • High $0.00
  • Low $0.00
  • Volume 0 BTC
Period
Currency
$
  • Buy $0.00
  • Sell $0.00
  • High $0.00
  • Low $0.00
  • Volume 0 BTC
Period
Currency
$
  • Buy $0.00
  • Sell $0.00
  • High NA
  • Low NA
  • Volume 0 BTC

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

QR
QR

Falls diese Seite hilfreich war, würde ich mich über eine kleine Spende via QR Code sehr freuen. Alternativ über die Adresse 1PefAbdm7v9jk7RTxWBZPwrZpNz8g5xWYR . Danke! :)